myStyle by Giglio.com
Die Kombination der Krawatte?
Style guide

Die Kombination der Krawatte?

Hier wie man die richtige wählt! 28 Februar 2017

Die Krawatte ist ein wesentlicher Accessoire der basic Garderobe eines Mannes.
Nicht nur einfarbig sondern auch, vor allem, mit originalen Pattern und Farben die alles andere als klassisch sind.
Aber wie wählt man die richtige Krawatte? Hier ein paar Hinweise und manche Fehler auf denen man absolut verzichten sollte!

Breite

Slim oder klassische Krawatte?
Die engen Krawatten sind deutlich die coolsten, zumindest momentan. Aber, wenn sie für eine schlanke und dünne Figur optimal sind, eignen sie sich weniger für robuste Körper. Die Breite mit der man nie einen Fehler begeht ist die von ungefähr 8cm, nie mehr als 9cm.

Länge

Die Länge wird von der Größe und den Maßen des Oberkörpers determiniert, allerdings zählt ein Prinzip: nie über dem Gürtel!

Farben und Fantasien

Wie bestimmt man die richtige Kombination zwischen der Krawatte und dem Kleid, der Jacke oder dem Hemd?
Die Tradition verlangt dass die Krawatte immer dunkler im Gegensatz zum Hemd sein müsse und solle die Farbe der Jacke oder des Anzugs "brechen". Die hellen Farben werden als richtiger für den Tag betrachtet, während gewagte Überlagerungen von Fantasien vom optical Effekt sind zu meiden.
Für den Rest sollte man die Wahl dem Instinkt überlassen: die Krawatte spricht nähmlich sehr über die Persönlichkeit eines Mannes!

Der Knoten

Der Knoten sollte eng sein aber nicht zu sehr um nicht wie "gewürgt" auszusehen und nie zu dick und protzig. Die Eleganz liegt an den richtigen Proportionen!

Entdeckt alle die Herrenkrawatten online auf Giglio.com!

Be inspired

Popular looks