myStyle by Giglio.com
Wie trägt man schwarz tagsüber?  Entdecken Sie das mit unserem Outfit der Woche
Style guide

Wie trägt man schwarz tagsüber? Entdecken Sie das mit unserem Outfit der Woche

Überfeinert und streitlustig, wählen Sie was damit kombinieren 19 September 2015

Da sind wir, mit unserem Outfit der Woche.

Heute lernen wir eine neue Lektion: Wie trägt man schwarz tagsüber?

Seit jeher ist schwarz Synonum für Eleganz, Einfachheit und Professionalität; Aber wenn man nicht wie das tragen weiß, das Outfit wird traurig, aggressiv, langweilig sowie monoton aussehen.

Wenn am Morgens wir keine Idee auf was tragen haben, entscheiden wir einfach ein schwarzes Total Look, da “es eine Farbe die schlank macht”: Das Resultat aber, ist zu finster. Auf diesem Grund sich schwarz morgens anziehen, kann man komplizierter als es scheint.

Unsere Empfehlung?

Kombinieren Sie zusammen mit einem schwarzen Kleidungsstück, ein anderes aus ähnlicher Farbe.

Mit unsere Modell Krizia haben wir gewählt einige Farbtonen zu nutzen, die nicht nur schwarz anlocken, sondern auch im Widerspruch dazu stehen.

Z.B. über diese schwarze Bermudas mit Hosenträger von Manila Grace, wir haben einen grauen öko Bock Mantel, und wir haben damit eine Maxi graue Handtasche.

Unten haben wir dieses Pullover aus Jacquard Muster weiß und schwarz gepunktet.

Anderenfalls, nutzen Sie den Color Block Eindruck, der Momentstrend: Kombinieren Sie zwei oder drei lauten einfarbige Farben, so nicht gemustert, sondern Farbenblöcke. Also werden Sie ein peppig und trendy Hauch Ihrem schwarzen Kleidungsstück geben.

An der nächsten Outfit der Woche!

Popular looks