myStyle by Giglio.com
Wie zieht man sich in New York an: Damenlook
Style guide

Wie zieht man sich in New York an: Damenlook

Glamour und kosmopolitisch: Hier ist das was ihr auf einer Reise im Großen Apfel tragen könnt! 03 Januar 2018

Wie zieht man sich in New York an um wie eine echte New Yorkerin auszusehen?
New York, the big apple, cosmopolitan Stadt, ist im Protagonist des zelebrierten Films "Frühstück bei Tiffany" oder "Der Teufel trägt Prada" und vieler anderer TV Serien wie Sex&TheCity.
Carrie Bradshaw, am Anfang des Films, was den Fans den lang erwarteten Sequel zu der 6 Staffel die uns vor den Bildschirmen gefesselt haben von 1998 zu 2004, sagte: "Jedes Jahr kommen 20jährige Frauen nach New York City auf der Suche nach den zwei "G": Griffe und Große Liebe".
Und wenn auch ihr Lust auf ein Urlaub im Zeichen des Nachtlebens, der Mode und langer Spaziergänge auf der Entdeckung der coolsten Stadt der Welt habt und noch nicht wisst was ihr in den Koffer packen solltet für eure Reise nach New York... "Empire State of Mind" von Jay Z feat. Alicia Keys in den Kopfhörern und bereit für unsere neue Fashion Guide mit vielen brauchbaren und modernen Tipps!

Wenn im Frühling, üblicherweise von März/April die Temperaturen anfangen zu steigen, kann der instabile Klima jedoch die Wahl einer passenden Kleidung schwierig machen (und deshalb solltet ihr euch für alles bereit halten!), der Sommer, bis August, ist warm und sonnig und deshalb solltet ihr nur daran denken an was für Kleider ihr mit euch in den Koffer packt um bequem und frisch zu sein. Die September und Oktober Monate, bis zu Mitte November, sind die empfohlsten für die Stabilität des Wetters, obwohl die Temperaturen niedriger werden.
Dezember dagegen, ist sicherlich eins der beeindrucksten Monate zu erleben in NYC, für die magische Atmosphäre die man während den Weihnachtsferien oder während Silvester atmet, allerdings auch eins der kältesten Monate zusammen mit Januar und Februar: es fehlen deshalb auch keine intensive Schneefälle – die euren Aufenthalt noch romantischer gestalten werden wenn ihr zu zweit losfahrt – und deshalb, auch in diesem Fall, ist die Regel des sich in Schichten anziehen wieder einmal praktisch.
Wie kann man aber originell und fashion im Winter sein, in einer so vielseitigen Stadt wie New York?
Wenn man einen Blick auf wie sich die berühmtesten und meist gefolgten Travel Blogger in New York anziehen wirft, die uns mit deren Street Style Outfits inspirieren, ist die Regel Nummer 1, dass wenn man warm haben will und vor allem nicht unbeobachtet bleiben möchte, ist das Key-Kleidungsstück ein bunter eco-Fell – zwischen den Trends Herbst/Winter 2017-18oder ein Mantel mit Over Größe.
Die Accessoires auf denen ihr nicht verzichten könnt wenn euch kalt ist? Natürlicherweise ein schönes Paar Handschuhe und ein maxi Schal was man über der Jacke trägt, fast wie ein Poncho.

Die Stil Ikone an denen ihr euch inspirieren könnt um echte trendy New Yorkerinnen der Upper East Side zu sein?
Natürlich, Blair Waldorf. Eine der weiblichen Hauptdarstellerinnen der amerikanischen TV Serie Gossip Girl die sich auf die Romane von Cecily Von Ziegesar basieren und von Leighton Meester interpretiert. Ein romantischer Stil allerdings nie banal, von besonderen eye-catching Kombinationen zusammengesetzt. Vereint auch verschiedene Fantasien und setzt auf beliebte Accessoires. It-bag am Arm, ein Paar super coole Schuhe und das Spiel ist gemacht!

Berühmt für ihren immer einwandfreien Stil ist Olivia Palermo. Die prominente New Yorkerin von der perfekten Garderobe, raffiniert in jeder Gelegenheit: vom Red Carpet zur Front Row, bis zu den glamourösesten Parties und nicht nur. Auch in der Stadt während egal welchem Tag demonstriert sie uns dass es fast unmöglich ist festzulegen wie sich die New Yorkerinnen anziehen. Finde deinen Stil und habe keine Angst ihn zu folgen, auch wenn man gegen den Strom geht. Das ist das Geheimnis eines New Yorker Look für eine erfolgreiche Frau! Die Stärke der Outfits von Olivia? Einfache Kleider mit Eleganz und Enthaltsamkeit zu kombinieren, in dem man mit neutralen Farben, Längen und Bon Ton Details spielt. Ihr Stil - den wir als "zeitlos" definieren könnten - wird von der Wahl der richtigen Accessoires einzigartig gestaltet. Tote bag, Clutch und hohe wie auch tiefe Schuhe, allerdings mit Bewusstsein gewählt, vervollständigen jedes ihrer Outfits mit diesem "etwas" was hinzu kommt und alles andere als banal ist, was oft im Kontrast mit dem Rest des Looks für die Farben, das Leder und die Fantasien.

Wie bereitet man sich für New York vor und was sollte man unbedingt mit sich bringen auf eine glamouröse Reise alleine oder mit Begleitung?
Packt in eure Koffer bunte Kleidungsstücke und Fantasien die man zusammen mixen kann, eine Umhängetasche mit Kette – noch besser wenn entfernbar so dass sie auch als Clutch fungieren kann für den Aben – eine voluminöse Tote Bag und ein Paar gemütliche Schuhe mit Absatz, am besten chunky, um all day long glamourös zu sein!

Leben als globetrotter? Entdeckt auch wie man sich in Paris, London und Cortina anzieht!

Popular looks