myStyle by Giglio.com
Übergangssaison?  Kein Problem!
Style guide

Übergangssaison? Kein Problem!

Unsicheres Wetter: Wie zieht man sich im Frühjahr an, wenn Sommer zu spät kommt. 08 Mai 2016

Winter ist vorbei, aber es ist noch nicht Sommer... Wie kleidet man sich während des beliebtesten und erwarteten Übergangssaison des Jahres? Sobald wir die winterliche Kleidungsstücke ablegen, kommt da Kälte, Regen und schlechtes Wetter zurück. Und unversehens gibt es Chaos im Schrank.
Was tun dazu? Der Rat ist das "Zwiebelprinzip" folgen, aber gleichzeitig sie nicht die glamourösere Solution ist, da Sommer gerade kommt. So, was für einen Kompromiss zwischen Bequemlichkeit und ein being-chic Wesen?

Miuccia Prada macht des Zwiebelprinzip ein Muss auch für den Sommer. Im Herbst ist alles einfacher -da man Schals, Hüte und Strümpfe nutzt-, aber im Frühjahr man muss sich recht und schlecht durchschlagen und alle die modische Tendenzen ausnutzen.
Ein zeitloser und toller Evergreen der Übergangssaisons ist der Trenchcoat: Perfekt für die Frühlings- kühlere Tagen, besonders ob er ein kurz Trenchcoat ist. Wenn Sie er kess machen wollen, stellen Sie eine farbige Stola darauf: Sie wird (rund den Hals) Ihnen wegen den starken Wind schützen, und Sie können ihn einfach auf dem Kopf um wegen des Regens zu schützen.

Eine der Tendenzen der Saison ist die Bikerjacke, eine flexibele Alternative (die nicht in unsere Schränke fehlen darf!) zu den Jacken oder leichte Daunenjacke. Sie können einfach finden die Bikerjacke, die Sie am meisten lieben: Schwarz, dunkelbraun, gelb, rosa, hellblau oder traditionelles Modell, mit Reißverschluss, oder Schößchenjacke.

Lust auf Sandalen? Denken Sie, dass es zu früh um sie zu tragen ist? Kein Problem! Mode erinnert uns, dass wir Sandalen auch mit Socken tragen können: Hohe Plateusandaletten, klobige Absätze und Fußkette für eine romantische und faszinierende Allure.

Lange Röcke in Hülle und Fülle: unter knielange Midi- und Maxiröcke , gefarbige, ausgestellte und extragroße Röcke mit leichten und kurze Pullovers zu tragen, Parka, Bomberjacke, Blazers und Leder- Bikerjacken.

Haben Sie Lust auf die Beine zu entblößen, aber sind Sie nicht fertig um die Strumpfhosen beiseite zu legen? Eine Alternative zu den Röcke sind die Culottes Hosen, die die Beine ein wenig entblößte lassen und perfekt mit Dekolletee oder flache Sneakers sind.

Eine andere Inspiration kommt aus die Laufstege: Der Mantel wird das Must-Have des Frühjahrs 2016. Weich und eng an der Taille, ist perfekt um eine pariserische und glamouröse Allure.

Popular looks