GUCCI Herbst/Winter Kollektion 2016/17

Die Marke Gucci, heute in der ganzen Welt bekannt, wurde von Guccio Gucci in den frühen 20er Jahren in Florenz gegründet. Nach der Eröffnung einiger Geschäfte, spezialisiert auf die Verarbeitung von Lederwaren, feierten das Reisegepäck sowie die Produkte für den Reitsport sofort an Gefallen durch die verwendete Symbolik der Mode-Marke, die heute noch als Detail bei Schuhe, Taschen und Accessoires zum Einsatz kommt, wie z.B. das rot-grüne Band, welches an den Reitsport denken lässt.

Im Jahr 1938 eröffnete die erste Boutique in der Via Condotti in Rom und andere Materialien, wie Hanf, Jute, Flachs und Bambus, wurden verwendet.

In den 60er Jahren, zu Ehren des Gründers Guccio Gucci, adoptierte das Modehaus Gucci das nun historische Logo aus den beiden G, welches nun als unverwechselbares Symbol der Maison von der ganzen Welt erkannt wird.

Die italienische Marke Gucci steht als Synonym für Luxus-Mode in der ganzen Welt, die heute traditionelle Werte des Modehauses mit modernen Anforderungen beim Kreieren neuer Kollektionen vermischt. Dieser einzigartige Stil charakterisiert sowohl die Männer-, die Damen-, als auch die Kinder-Kollektionen. Immer wieder fasziniert die Exzellenz der Schneiderkunst neben der Auswahl von feinen Stoffen, die zusammen den modernen und dynamischen Stil schaffen.

Besonders beliebt sind die Mokassins mit der Schelle als Detail, Taschen und Accessoires mit dem GG Logo und die "Bamboo-Tasche".

GUCCI Herbst/Winter Kollektion 2016/17

GUCCI Herbst/Winter Kollektion 2016/17

Outlet Artikel
Erhalten Sie Neuigkeiten aus der Modewelt, Vorschauen und Angebote mittels E-Mail.

Newsletter