PACIOTTI Herbst/Winter Kollektion 2016/17

Die Eltern von Cesare Paciotti, Giuseppe und Cecilia Paciotti, waren Eigentümer eines Unternehmens, das hochqualitative Schuhe herstellte und welches im Jahr 1948 gegründet wurde. Hergestellt wurde eine Linie von handgefertigten Schuhen, die sich neben klassischem Design zu einem nützlichen und praktischen Accessoires wandelten. In den 80er Jahren erbte Cesare das italienische Familienunternehmen. Eine entscheidende Rolle für den Erfolg des Unternehmens spielte wohl das Streben nach der Erforschung und der Beobachtung von verschiedenen Kulturen und Farben. Cesare reiste aus diesem Grund sehr viel und das immer mit dem Ziel an neue innovative Ideen zu gelangen. In den 90er Jahren erweiterte er den Umfang der Marke und alles, was der italienische Designer während seiner Reisen gelernt hatte, beeinflusste die erste Schuhkollektion für Damen. Sichtbare Qualität und hohe Absätze waren für eine attraktive, sinnliche und selbstbewusste Frau gedacht. Daneben wurden auch Sneakers, Stiefel und Schuhe ohne Absätze hergestellt, immer im zeitlosen und unverwechselbaren Stil. 2002 beginnt er die Unisex-Linie "Paciotti 4U" für Männer und Frauen zu kreieren, die mit ihrem sportlichen und dynamischen Charakter ideal für die Freizeit ist. Der wirklich unverwechselbare Stil ist auch in den Baby-Kollektionen der Linie "Paciotti 4U" anzufinden. Der berühmte Dolch identifiziert jede seiner Kreationen, die für meisterhafte Schritte sorgen.

PACIOTTI Herbst/Winter Kollektion 2016/17

PACIOTTI
PACIOTTI 4US
Erhalten Sie Neuigkeiten aus der Modewelt, Vorschauen und Angebote mittels E-Mail.

Newsletter